Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Wohnanlage Ferienwohnungen Preise Sehenswürdigkeiten Anreise Onlineanfrage FREI oder BELEGT ? Fitness/Wellness Lastminute
Allgemein: Fotogalerie Schnellübersicht Gästebuch Service Usedom Seebad-Bansin AGBs Impressum faq Stadtplan Kontakt Wetter disclaimer

Suchen nach:

AGBs

Allgemeine Vertragsbedingungen
Die allgemeinen Vertragsbedingungen, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und der Seepark Bansin GbR. Lesen Sie sie deshalb sorgfältig durch.

1. Allgemeines
Die von Ihnen gemietete Ferienwohnung ist nicht Eigentum der Seepark Bansin GbR. Die Seepark Bansin GbR tritt im Auftrag des Wohnungseigentümers als Mietvermittler auf und ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Vermietung stehenden Rechtsgeschäfte abzuwickeln.

2. Buchung und Buchungsbestätigung
Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie der Seepark Bansin GbR, den Abschluss eines Mietvertrages verbindlich an. Ihre Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich erfolgen. Die Anmeldung erfolgt durch Sie, auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Reiseteilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen Sie, wie für Ihre eigenen Verpflichtungen, einstehen. Der Mietvertrag tritt mit der schriftlichen Buchungsbestätigung in Kraft. Sollte Ihnen die Buchungsbestätigung nicht innerhalb von 10 Tagen vorliegen, wenden Sie sich bitte unverzüglich an unser Vermietungsbüro in Bansin. Fernmündliche Mietverträge gelten für beide Parteien, wenn der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Tage beträgt und keine andere Möglichkeit der Bestätigung besteht.

3. Zahlung
Bei Erhalt des Mietvertrages, der zugleich Rechnung ist, werden 30% (höchstens 200,00 € ) des Gesamtmietpreises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag muss spätestens 30 Tage vor Reiseantritt, ohne nochmalige Aufforderung bei der Seepark Bansin GbR eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 4-Wochenfrist wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Bei Überweisungen, die kurz vor Reiseantritt vorgenommen wurden, bitten wir um eine Bankbestätigung. Die Bezahlung vor Ort per EC-Banking ( EC-Karte und Geheimzahl PIN ) ist möglich. Die Zahlung per Kreditkarte hingegen nicht.

4. Nebenkosten / Kurtaxe Die Nebenkosten für die Endreinigung, Gas, Wasser und Strom sowie die Nutzung eines PKW-Stellplatz sind im Mietpreis enthalten. Sofern Bettwäsche und Handtücher nicht gesondert gebucht wurden, sind diese selbst mitzubringen ( Spannbettlaken können nicht verwendet werden ). Die Kurtaxe wird von der Gemeinde erhoben und muss vor Ort gezahlt werden.

5. Ersatzmieter Bis zum Mietbeginn kann sich jeder Mieter durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn er uns dies mitteilt. Wir können jedoch dem Wechsel der Person des Mieters widersprechen, wenn der Dritte den gesetzlichen bzw. behördlichen Vorschriften entgegensteht.

6. Rücktritt Sie können jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten. Treten Sie vom Mietvertrag zurück, können wir pro angemieteter Ferienwohnung eine angemessene Entschädigung laut folgender Aufstellung verlangen: Rücktrittsgebühren
bis 10 Tage nach Erhalt der Bestätigung kostenlos
bis 45 Tage vor Mietbeginn 10% des Gesamtmietpreises
( jedoch mindestens 40,00 € )
ab 44 Tage vor Mietbeginn 50% des Gesamtmietpreises
ab 21 Tage vor Mietbeginn ( oder bei Nichterscheinen ) 80% des Gesamtmietpreises

7. Versicherungen
In unseren Leistungen sind keine Versicherungen enthalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ( RRV ) bei der UNION Reiseversicherung. Die RRV muss spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung abgeschlossen werden. Verträge erhalten
Sie mit Ihren Buchungsunterlagen.

8. Haustiere
Haustiere dürfen nur nach schriftlicher Bestätigung mitgebracht werden. Andernfalls kann der Einzug mit dem Haustier durch die Seepark Bansin GbR oder Ihre Mitarbeiter vor Ort verweigert werden.

9. Aufhebung des Reisevertrages
Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt ( Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen ) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können wir vom Mietvertrag zurücktreten.

10. Daten
Die Seepark Bansin GbR ist berechtigt, alle personbezogenen Daten Ihrer Gäste auf Datenträgern zu speichern und diese an die Wohnungseigentümer weiterzuleiten. Die Seepark Bansin GbR ist berechtigt, diese Daten im Rahmen von Werbemaßnahmen, für die von der Seepark Bansin GbR verwalteten Objekte, zu nutzen. Eine Weitergabe der Daten an Andere ist nicht gestattet.

11. Baulärm / Baustelle
Sollte es unvorhersehbar bei oder in unmittelbarer Nähe der von der Seepark Bansin GbR verwalteten Ferienwohnungen zu Beeinträchtigungen durch Baustellen oder Baulärm kommen, wird der Mieter unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis gesetzt. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bestehen nicht. Die Seepark Bansin GbR ist gehalten, die Störungen nach Treu und Glauben für den Mieter in einem angemessenen Umfang zu halten.

12. Reklamation
Trotz aller Bemühungen sind eventuelle Reklamationen leider nicht ausgeschlossen. Diese müssen unverzüglich an die/den Mitarbeiter in dem für Sie zuständigen Vermietungsbüro weitergeleitet werden. Sollte das Problem in einer angemessenen Frist nicht gelöst worden sein, müssen Sie entsprechende Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Mietvertrages gegenüber der Seepark Bansin GbR, geltend machen. Nach dieser Frist können Ansprüche nur noch geltend gemacht werden, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Ihre Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verfallen nach 6 Monaten. Die Frist beginnt mit dem Tage, an dem das Mietverhältnis enden sollte.

13. Allgemeine Verpflichtungen / Hausordnung
Alle Gäste sind gehalten, sich nach der jeweils geltenden Hausordnung zu richten. Das Übertreten dieser Hausordnung kann einen Verweis aus der Ferienanlage mit sich ziehen, ohne dass der Vermietungspreis ganz oder teilweise erstattet wird. Während des Aufenthalts ist jeder Mieter verpflichtet, die Ferienwohnung selbst sauber zu halten. Die Endreinigung wird ausschließlich durch von uns beauftragtes Personal durchgeführt. Leichte Arbeiten, wie Abwaschen und Mülleimer leeren und den Müllsack in den dafür vorgesehenen Behälter werfen, sind vom Mieter zu erledigen. Außerdem müssen alle Gegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt wurden oder abhanden gekommen sind, vom Mieter ersetzt werden. Der Mieter ist verpflichtet, alle Mängel und Schäden, die in der Zeit entstehen, in der er das Mietobjekt bewohnt, sofort zu melden. dem Mieter obliegt der Beweis, dass ein Schaden nicht während seiner Mietzeit entstanden ist, dass ihn oder die ihn begleitenden Personen kein Verschulden trifft. Der anmeldende Mieter haftet persönlich für alle Mitreisenden.

14. Kaution Die Seepark Bansin GbR ist berechtigt, eine Kaution in Höhe von 100,00 € zu verlangen. Diese Kaution wird bei Abreise zurückgezahlt, soweit keine Schäden am Mietobjekt oder sonstige Forderungen der Seepark Bansin GbR vorliegen, Eventuell höhere Schadenersatzansprüche werden durch die Rückzahlung der Kaution nicht gegenstandslos.

15. Ankunft / Abreise
Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie im Vermietungsbüro Ihren Appartementschlüssel. Die Ferienwohnung können Sie zwischen 14.00 und 18.00 Uhr beziehen. Sollten Sie später als 18.00 Uhr anreisen, rufen Sie bitte vorher im Vermietungsbüro an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Ferienwohnung am Abreisetag bis 10.00 Uhr morgens zu räumen ist. Eine gründliche Reinigung erfordert Zeit. Sie können jedoch vor Abreise gern noch einmal in unserem Vermietungsbüro fragen, ob ein Auszug zu einer späteren Uhrzeit doch möglich ist.

16. Gerichtsstand
Soweit gesetzlich zulässig, ist der Gerichtstand für beide Parteien Itzehoe.

17. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages, hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge.

Hausordnung der Ferienwohnanlage
Seepark1-12 in 17429 Seebad Bansin


mit Benutzungshinweisen für GästeUm allen Feriengästen einen angenehmen und erholsamen Urlaub in dieser Ferienwohnanlage zu ermöglichen, bitten wir um Beachtung nachstehender Punkte:


1. Zu der von Ihnen gemieteten Wohnung gehört ein mit der gleichen Nummer gekennzeichneter Außenstellplatz. Vermeiden Sie bitte unnötigen Ärger, indem Sie Ihr Fahrzeug nicht (auch nicht kurzzeitig) auf anderen Stellplätzen abstellen. Sofern Sie mit einem weiteren Fahrzeug angereist sein sollten, kann dieses nicht innerhalb der Wohnanlage abgestellt werden. Weichen Sie in diesem Fall bitte auf die, in der Tiefgaragenanlage des Nahversorgungszentrums befindlichen Stellplätze aus. In diesem Zusammenhang berücksichtigen Sie bitte, dass die allgemeinen Grünflächen natürlich nicht als Pkw-Stellplatz missbraucht werden dürfen.

2. Mitgebrachte bzw. gemietete Fahrräder dürfen nicht mit in die Wohnungen genommen und dort abgestellt werden. Fahrräder dürfen nur in die Fahrradständer eingestellt und nicht an die Hauswände angelehnt werden.

3. Vor jedem Haus befinden sich Müllcontainerboxen, in denen jeweils ein gelber Container sowie ein Hausmüllcontainer untergestellt sind. Bitte füllen Sie nur mit einem grünen Punkt gekennzeichnete Kunststoff bzw. Verpackungsabfälle in den gelben Müllcontainer. Altglas können Sie ebenfalls in die hierfür in den Müllcontainerboxen bereitgestellten Behältnisse einfüllen. Ihr Altpapier können Sie in die hierfür in den Müllcontainerboxen der Häuser Seepark 6 und 9 bereitgestellten blauen Altpapiercontainer entsorgen.

4. In den Anbauten neben den Häusern befinden sich jeweils eine Waschmaschine sowie ein Wäschetrockner, die über Münzzählautomaten betrieben werden und der Nutzung der jeweiligen Hausbewohner zur Verfügung stehen. Das Wäschetrocknen auf den Balkonen und Terrassen ist nur mit Wäscheständern gestattet.

5. Zur Schonung der Außenanlagen bitten wir Sie, nicht über die Vorgärten zu laufen oder zu fahren.

6. Haustiere sind auf dem gesamten Gelände unter Kontrolle zu halten. Die Außenanlagen dürfen nicht als Tiertoilette missbraucht werden.

7. Nutzen Sie zum Spielen bitte die hierfür vorgesehenen Spielplätze und Spielwiesen.

8. Das Grillen auf Terrassen oder Balkonen ist nur mit Elektrogrillgeräten gestattet. Sofern Sie mit Gas, Holzkohle oder Grillbriketts zu grillen beabsichtigen, muss auf den auf der Anlage befindlichen allgemeinen Grillplatz ausgewichen werden.

9. Der an das Grundstück dieser Ferienwohnanlage angrenzende Schloonsee steht unter Naturschutz. Das Betreten des Uferstreifens ist aus Naturschutzgründen untersagt und darüber hinaus wegen fehlender Befestigung des Uferstreifens mit Gefahr verbunden.

10. Nach 21.30 Uhr gilt in der gesamten Wohnanlage Nachtruhe.

die Eigentümergemeinschaft Seepark 1-12 , 17429 Bansin

Gehe zu: Seebad-Bansin Impressum